Superfood aus der Region, Busch-Bohnen und Stangenbohnen

Superfood aus der Region: Bohnen

Ob Buschbohnen, Stangenbohnen und neuerdings auch Sojabohnen: Seit Jahrhunderten ist die Bohne ein unverzichtbares Nahrungsmittel in vielen Teilen der Welt. Dieses Gemüse bietet uns so viel – und kann uns schaden, wenn wir es ungekocht essen.
Erst durch das Kochen verliert die Bohne ihr natürliches Gift, dass sie schützt, und wird danach eines der wertvollsten Nahrungsmittel.

Stangenbohne Neckargold
Neckargold, Superfood aus der Region

Ob die grüne Buschbohne Saxa, die schon beschriebene Neckargold, die wüchsige Buschbohne Sanguigno mit  hellgrün-rot geflammten Hülsen oder die hervorragend schmeckende Stangenbohne Blauhilde, die beim Kochen grün wird und   reich an Betakarotin ist.
Bohnen sind gesund und für Veganer oder Vegetarier wegen ihres hohen Eiweißgehaltes unverzichtbar.

Warum wir mindestens 2 X in der Woche Bohne essen sollten?
Das steht hier!

Bohnen
Farbvielfalt bei Bohnen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.